Futter und Einstreu aus eigener Produktion

Auf dem Jägerhof wird seit Generationen Ackerbau betrieben. Hafer, Heu und Stroh wird auf den eigenen Flächen produziert. Unser Anspruch an die Futterproduktion ist, ganzjährig gleichbleibende optimale Qualität für die Ernährung ihres Pferdes zu sichern.

Unser Gemisch aus Schwarz- und Gelbhafer ist nicht nur bei den Pferde auf dem Jägerhof beliebt, so vermarkten wir das hochwertige Kraftfutter auch an andere Pferdebetriebe und Privatkunden.

Durch unsere Heukarre mit Wiegeeinrichtung bekommt jedes Pferd seine optimal angepasste Heuration.

Die Heuraufe in der Box verlängert die Futteraufnahme und bietet damit mehr Beschäftigung für das Pferd. Zudem wird die Futtermittelhygiene sichergestellt, da eine Kontamination mit dem Einstreu bzw. Mist verhindert wird.

Das Weizenstroh aus eigener Produktion wird ganzjährig trocken in der Halle gelagert. Auch bei der Strohbergung steht die Qualität im Vordergrund, um ganzjährig gleichbleibet gutes Einstreumaterial anbieten zu können.